NAVIGATION

Die Erfolgsregeln im Corporate Design.

Corporate Design besser verstehen, beurteilen und gestalten

Die Erfolgsregeln im Corporate Design

Corporate Design besser verstehen, beurteilen und gestalten

Welches Erfolgspotential steckt in besserem Corporate Design? Was unterscheidet ein gutes von einem schlechten Art Work? Welches Layout sagt "hochwertig" und welches "billig"? Welches sind die häufigsten Fehler im Umgang mit der Typografie? Welche Farben erzeugen welche Stimmung?

Was sind die Qualitätskriterien von guter Fotografie und Illustration? Das Seminar zeigt, wie wichtig Corporate Design für eine Marke ist und welche Kriterien den Unterschied machen.

Zielgruppe

Verantwortliche aus Marketing und Vertrieb, die Corporate-Design-Arbeiten in Auftrag geben.
Verantwortliche, die mit Grafikdesignern, Art-Direktoren, Typografen, Fotografen und Illustratoren zusammenarbeiten und die diese verstehen und motivieren wollen
Verantwortliche, die Corporate-Design-Arbeiten beurteilen und eigene Gestaltungsaufgaben verantworten müssen.

Ziele

Erlangen Sie ein fundiertes Basiswissen im Corporate-Design

Was unterscheidet ein gutes von einem schlechten Art Work?
Wie arbeitet man effektiver mit Art-Direktoren, Typografen, Fotografen, Illustratoren, DTP-lern und Reinzeichnern zusammen?
Wie können Sie schon durch kleine Korrekturen – mit Ihrer Agentur oder inhouse – die Wahrnehmung und Wirkung Ihrer Kommunikation deutlich erhöhen?
Welches Erfolgspotential steckt in besserem Corporate Design?
Welches Layout sagt "hochwertig" und welches "billig"?
Welche Schrift ist aufmerksamkeitsstark, welche wird überlesen?
Welche Farben erzeugen eine konsumfreudige Stimmung?
Wie vermittelt man durch Fotografie eine untere, mittlere oder gehobene Preislage?
Wie groß muss ein Logo sein, damit es bemerkt wird?

Inhalte

Das A–Z des erfolgreichen Corporate Designs

Wie sieht ein gutes Briefing aus?
Arbeitsabläufe und Korrekturschritte zur Qualitätsverbesserung
Wie beurteile ich eine grafische Idee?
Wie kann ich grafische Qualität messen?
Wie motiviere ich Art-Direktoren, damit sie zu besseren Lösungsvorschlägen kommen?
Welche Anzeigen-Layouts stärken die Kommunikationsleistung?
Was unterscheidet gut von schlecht gestalteten Anzeigen, Broschüren, Flyern, Internetauftritten?
Welches sind die häufigsten Fehler im Umgang mit der Typografie?
Über Schriftarten, Punktgrößen etc. und ihren Beitrag zu Lesbarkeit, Leseverweildauer und kommerziellem Erfolg
Die Qualitätskriterien von guter Fotografie und Illustration
Stockfoto oder Neu-Shooting?
Wie man zu den Fotos kommt, die man haben will
Der praktikable Umgang mit der CI

Kosten

1180 € zzgl. MwSt.

Inklusive

Zwei Tage REINSCLASSEN Seminar inklusive Getränke und Verpflegung, Seminarunterlagen und Fotodokumentation.

Termine

Hamburg: 05.–06. März
Hamburg: 17.–18. September
Hamburg: 29–30. Oktober

Zeit
Mo: 10:00 bis 18:00 Uhr
Di: 09:00 bis 17:00 Uhr

Seminar Übersicht Weiter zur Website