NAVIGATION

Digitales Storytelling

Wie Marken starke Geschichten entwickeln

Digitales Storytelling

Spannende Storys entwerfen und in den digitalen Kanälen erzählen

Früher haben Menschen über Geschichten das Wissen ganzer Generationen vermittelt. Damals vor dem Lagerfeuer galt das gleiche Gesetz wie heute vor dem Bildschirm: Nur die besten Storys werden erinnert und weitergetragen. Das Seminar vermittelt das Handwerk erfolgreichen Storytellings – und die crossmediale Verbreitung: Wie nutzt man welchen Kanal ideal? Welche Plattform passt zu Marke, Story und Zielgruppe? Und wie konzeptioniert man wirksame Storys für Virtual Reality?

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte aus Marketing und Unternehmenskommunikation, die fundierte Grundlagen und neue Technologien des digitalen Storytellings nutzen wollen, um kreativen Content auf die einzelnen Kanäle der Customer Journey anzupassen

Inhalte

Storys
Merkwürdig: wie Geschichten im Gedächtnis bleiben
Pixar, Disney & Co: das Handbuch der Hollywood-Writer
Checkliste: 5 Bestandteile einer starken Story
Case Study „Sacher“: Eine Torte geht um die Welt 

Medien
The medium is the message: die passende Plattform zur Story finden
Facebook, Twitter & Co: die wichtigsten Plattformen und ihre Erfolgsmechanismen
Checkliste: Guidelines für Social Media, Mailings, Blogs & Co 
Case Study „Silicon Valley“: Start-ups, die Geschichte(n) schreiben

Möglichkeiten
Interaktives Storytelling: User einbinden und user-generated Content nutzen 
Views, Likes & Shares: aus Kunden werden Multiplikatoren 
Trends & Innovationen: Technologien wie IoT und Virtual Reality in spannende Storys integrieren
Reality bytes: Insights aus Big Data im Storytelling einsetzen
Risiken und Nebenwirkungen: die 10 größten Fehler des digitalen Storytellings 

Kosten

1180 € zzgl. MwSt.

Inklusive

Zwei Tage REINSCLASSEN Seminar inklusive Getränke und Verpflegung, Seminarunterlagen und Fotodokumentation

Termine

Hamburg: 13.–14. September
Baden-Baden: 19.–20. April
Baden-Baden: 18.–19. Oktober

Zeit
Do: von 10:00 bis 18:00 Uhr
Fr: von 9:00 bis 17:00 Uhr

Seminar Übersicht Weiter zur Website